25. September 2011

2. Tag der Hochzeit - Henna Feier

Halllo ihr Lieben :-)

Ja, nun kommen wir auch schon zum Henna Abend  (05.07.11)
Wo war ich stehen geblieben?
Ach ja... um ca 18.00 Uhr wurden wir alle beim Friseur abgeholt.
Als wir zu Hause waren hatten wir erst mal ein bisschen Zeit für uns, also liegen und ein bisschen quatschen.
Um ca 19.00 Uhr fingen die Mädels an sich fertig zu machen, also Kleider anziehen und schminken.
Ich musste leider noch ein bisschen warten.
Als Nadine fertig war, fing sie an mir die Haare zu machen. Zwischendurch kamen immer wieder Bekannte rein um mir zu gratulieren.
Zum Essen hatten wir fast kaum Zeit ... leider :-( denn es gab echt lecker essen .... Fisch,Pommes,Salat,Brot und Brik gefüllt mit Kartoffeln (was ich nicht so gerne mag, lieber mit Thunfisch und Ei)
Naja, nachdem Nadine fertig war mit meinen Haaren, begann ich mich zu schminken. Danach musste ich warten,bis ich mich endlich umziehen durfte. Es kam mir vor wie Stunden, war aber nur eine um genau zu sein.





Ja und dann durfte ich mich ja endlich umziehen..... 
Da ich ja nicht raus durfte, bekam ich ja auch nicht mit was draußen vorm Haus los war. 
Denn in der zwischenzeit hatten alle geholfen  mit aufzubauen und die  Band war schon dabei die Instrumente zu stimmen, was man natürlich hörte :-P 
Von Privatsphäre konnte man hier nicht sprechen, denn es waren ca 15 Menschen in dem Raum wo ich mich umziehen sollte und jeder fummelte an mir rum .... aber wirklich!
 Nach etwas Zeit wurde ich richtig genervt davon boar. 
Und später beim zweiten Kleid, wurde das denn noch schlimmer :-D 
Als ich nun Endlich fertig war, durfte ich raus. Immer in kleinen Schritten...
 Der Band wurde bescheid gesagt, dass nun die Braut kommt, denn sie sollten extra einen bestimmten Rytmus spielen. 
Das erste was ich dachte war "ohhhhh meinnn Gotttttt" warum ??? 
Ja das kann ich euch sagen ... diese Menschenmasse... das waren bestimmt so um die 600 Leute.
 Der Bürgermeister hatte extra die Straße sperren lassen und nun saßen sie alle um diese kleine Bühne drum herum. 












 
Ich muss ehrlich sagen, ich habe mich wie eine Prinzessin gefühlt, obwohl ich mich ja ein wenig beobachtet gefühlt habe^^  
Nach ca. 1 Stunde und  mit viel Musik/Tanzen, musste ich wieder rein um mein Kleid zu tauschen.
Meine Füße waren so dick, durch die Hitze, dass ich kaum in meine Schuhe kam.





Diesesmal brauchte ich nicht so lange sitzen und mich anstarren zu lassen :-D 
Ich  ging wieder raus, Tanzte kurz, ca 10 min mit Moheddine und dann war ich erst mal frei :-P 
Ich ging zurück ins Zimmer wo ich meine normalen Klamotten anziehen konnte.
Erst war ich ein bisschen durcheinander da ich nicht wusste was jetzt passiert. 
Als dann die Tante kam und mir alles versuchte zu erklären, verstand ich es denn auch endlich. 
Denn nun war es Moheddine´s Zeit!
Er sollte sich oben auf den Tron setzten und sich von allen seinen Freunden/Verwandte mit Geld beschenken lassen . 








Dann kam wieder eine Tante ins Zimmer gestürmt aber wirklich :-D ihr Kopftuch hihi das fiel ihr bald vom Kopf ^^
Ich musste mir wieder so ein Umhang anziehen und mich raus setzten . Draußen, aber dieses mal im Innenhof  stand bereits ein Tisch voll mit Schokolade ,Zigaretten,Trinken,Kekse,Bonbons, Parfüm und Henna für meinen Mann. 











Ich bekam von Moheddine Geld zugesteckt und wir überreichten uns unsere Ketten mit den Buchstaben M&S. 
Danach gingen nun alle Männer plus Moheddine wieder auf die Straße, wo ihm  Henna gemalt wurde.
Ich durfte leider nicht mit Raus dafür stand ich ziemlich versteckt an der Tür :-D 




Ich sehe nicht traurig aus, sondern bin einfach nur müde und kaput :-) 







Nun hatten wir es endlich geschafft :-)
 Der zweite Tag war rum und ich todmüde :-D 
Später fragte ich Wissal noch mal, wo Moheddine denn jetzt ist, und sie meinte der liegt im Zimmer und schläft tief und fest...wie gerne wollte ich mich zu ihm legen und in Ruhe schlafen aber ich durfte ja nicht ^^ 

Ich lag bereits im Bett, da kam eine seiner Tanten rein und meinte " ohh wir müssen dir auch noch mal Henna machen" ich dachte nur "ohhh nein das ist jetzt nicht der ernst,ich bin so müde kann kaum die Augen aufhalten und muss jetzt auch noch Henna bekommen". 
Die Mädels waren schon tief und fest am schlafen. 
Als sie mit meinen Händen fertig war , machte sie an den Füßen weiter .. und ihr werdet es kaum glauben, aber ich bin wirklich dabei eingeschlafen, so müde war ich. 

naja nun hab ich diesen Teil auch geschafft :-) 
yeeaahhh jetzt fehlt mir nur noch einer evt zwei Einträge
Wünsche euch noch einen schönen Abend
Boussa Svenja

Kommentare:

  1. Das war wirklich der anstrengenste aller Tage. Ich hab ja nicht mal mehr mitbekommen, wie die Tanten wieder ins Zimmer kamen, um dir das Henna nochmal neu zu machen. :D Aber es hat trotzdem total viel Spass gemacht!

    AntwortenLöschen
  2. Das war wirklich der anstrengenste aller Tage. Ich hab ja nicht mal mehr mitbekommen, wie die Tanten wieder ins Zimmer kamen, um dir das Henna nochmal neu zu machen. :D Aber es hat trotzdem total viel Spass gemacht!

    AntwortenLöschen
  3. Wann kommt denn der letzte Beitrag zur Hochzeit?

    AntwortenLöschen
  4. Wann dürfen wir uns auf den die Hochzeitsfotos sehen?

    AntwortenLöschen
  5. Kommt noch ein Hochzeitsbeitrag?

    AntwortenLöschen
  6. interessanter Beitrag & Fotos

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Wann kommt den der Beitrag zum letzten Hochzeitstag?

    AntwortenLöschen
  8. Kommt noch ein Hochzeitspost?

    AntwortenLöschen